Willkommen auf der Homepage der Grundschule Haueneberstein

 

 

Besuch im Heimatmuseum

Am Mittwoch, den 19.06.2024 hatten die Drittklässler:innen der Grundschule Haueneberstein die einzigartige Gelegenheit, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Im Rahmen der Projekttage zum Thema „Schule früher - Schule heute“ besuchten sie das örtliche Heimatmuseum, um mehr über das Leben und die Schule früher zu erfahren.

Die Führung wurde von den engagierten Museumsmitarbeitern Herr Pfeiffer, Herr Metzger und Herr Grafer geleitet, die den jungen Besuchern mit interessanten Geschichten und Anekdoten einen lebendigen Einblick in vergangene Zeiten gaben. Ihnen gilt unser besonderer Dank.


Besonders beeindruckend war nicht nur die authentische Darstellung eines kleinen Klassenzimmers von damals, das mit alten Schultafeln, Schulbänken und Schreibutensilien ausgestattet war, sondern auch die Einkaufsmöglichkeiten und Einrichtungsgegenstände von damals. Die Kinder konnten sich so ein Bild davon machen, wie der Unterricht früher aussah und wie sich sowohl die Schulen als auch das alltägliche Leben im Laufe der Zeit verändert haben.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich begeistert von dem Besuch im Heimatmuseum und bedankten sich herzlich bei den Museumsmitarbeitern für die spannende Führung. Der Ausflug war nicht nur lehrreich, sondern auch eine wertvolle Erfahrung, die den Kindern half, die Geschichte ihres Heimatorts besser zu verstehen.

Erfolgreiche Schnupper-Tennis-Tage

In den vergangenen Tagen hatten Schüler:innen der Grundschule Haueneberstein die Gelegenheit, in die Welt des Tennissports einzutauchen. Unter der Leitung der engagierten Trainerin Ulrike Doll und ihrem Team konnten pro Tag jeweils eine Klassenstufe die Grundlagen des Tennisspiels kennenlernen. Die Kinder erhielten die Möglichkeit, mit ihnen zur Verfügung gestellten Schlägern, sich im Umgang mit dem Ball zu üben. Das Programm war abwechslungsreich gestaltet und sorgte dafür, dass alle Teilnehmer:innen großen Spaß hatten. Einige der Schüler:innen konnten sogar ihr Talent für‘s Tennis entdecken, was besonders erfreulich war.

Die Schnupper-Tennis-Tage waren ein voller Erfolg und haben gezeigt, wie wichtig es ist, den jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, verschiedene Sportarten auszuprobieren. Ein besonderer Dank gilt Trainerin Ulrike Doll und ihrem Team für ihr Engagement und ihre Begeisterung, die dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung so erfolgreich war.

Basketballspielen im Rollstuhl

Auf Initiative des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. mit Sitz in Sandweier, fand am Freitag, den 26. April 2024 in der Grundschule Haueneberstein ein Sportunterricht der besonderen Art statt. Vom BBS wurden Sportrollstühle zur Verfügung gestellt, in denen die Dritt- und Viertklässler unter der Anleitung des Energiepakets Roland Blanke und dessen Begleiter Daniel Merkel ihre ersten praktischen Erfahrungen sammeln durften.

Nach anfänglichen Rollversuchen wurde mit kleinen Aufgaben der Umgang mit dem Sportgerät geübt. Schon bald folgte ein Schnelligkeitswettbewerb, bei dem das Tempo plötzlich allerseits mächtig erhöht wurde. Den Abschluss bildete jeweils ein kleines Rollstuhlbasketball-Turnier. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache. Es war unglaublich, wie viel Durchhaltewillen die Kinder an den Tag legten und wie viel Spaß sie dabei hatten.

Mit hochroten Wangen und strahlenden Gesichtern kamen sie zurück und meinten: „Das war der absolute Hammer, total genial, es hat voll Spaß gemacht!“

Diese Reaktionen zeigten, dass es Roland, im Auftrag des BBS gelungen ist, mit dieser Aktion auf die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen und die Kinder für deren Lebensbedingungen zu sensibilisieren.

Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen außer einem herzlichen DANKESCHÖN an das Team rund um Trainer Roland Blanke, der den Kindern einen unvergesslichen Vormittag und eine bleibende Erinnerung bescherten. Vielen Dank!

Adresse:

Grundschule Haueneberstein
Alte Dorfstraße 12
76532 Baden-Baden